(navigation image)
Home American Libraries | Canadian Libraries | Universal Library | Community Texts | Project Gutenberg | Biodiversity Heritage Library | Children's Library | Additional Collections
Search: Advanced Search
Anonymous User (login or join us)
Upload
See other formats

Full text of "Emery I. Gondor Collection"

5力, JP (t^À^ ÙKc^A, 




m 




I 



I 




) leo vropian 



agenda 

uithetjaar2000 






i . -Г 



-,, ч 、 

, ,、 



f 



, 




/ 



^rffji, s^^tJtn. £^CíU^t 



JOACHIM RINGELNATZ 



REISEBRIEFE 



EINES 



ARTISTEN 



927 



ERNST ROWOHLT VERLAG BERLIN 



ROSE HEMPEL 



Ando Hiroshige 

Ein Meister des Farbhohschnittee 



Rose Hempel 

ANDO HIROSHIGE 




Ein Mtüm 
des Farbholzschnittes 



SIGBERT MOHN VERLAG 




Ando Hiroshige, einem biederen japanischen Bürger, dessen 
Metier das Entwerfen und Vorzeidinen von FarbhoIzsAnit- 
ten war und der nidit einmat zu den grofien Malern seiner 
Epochp gezahlt wurde, gelang es zu Beginn der drei- 
fiiger Jahre des 19. Jahrhunderts mit einigen Serien von 
Landsdiaftsholzsdinitten über Nadit gleidisam zum popu- 
larsten Künstler der Hauptstadt Edo, des heutigen Tôkyô, 
zu werden. Hiroshige hatte seine Zeit- und Zunftgenossen, 
ja selbst den genialen Hokusai in der Gunst des Volkes 
überflügeln können, da. er erstmalig im Farbholzschnitt die 
japanisdie Landsdiaft getreu und doch in hödistem Mafie 
beseelt erfafite, beseelt durch die Stimmungsnuancen der 
Jahres- und Tageszeiten, des Wetters wie der Atmosphare, 
beseelt von jener hei te ren und doch melancholischen Harmo- 
nie von Natur und Mensch, die japanischem Empfinden im 
Innersten gem ã fi war. 



Tapel i Abendregen von Karasaki 

Blatt aus einer Serie »Acht Ansichten vom Biwa-Sec, er- 
schienen um 18 jo. 

Die Landschafl ist пит das Titel- oder Beibild (Tenkei) гит 
Darstellung einer Geisha, die ein Plektron zum Schlagen 
des S hamisen (Gitarre) einem Etui entnimmt. Hinter dem 
hockenden Màdchen liegen auf dem durch farbige Sprünge- 
lung angedeuteten Boden rechts ein Lampion, links zwei 
Liederhefie mit Aufschriften: Asagao-Nikki und Chûshin: 
gura. Die Titel der Serie und des Blattes stehen oben im Bei- 
bild, das die beriihmte Kiefer von Karasaki im Abendregen 
zeigt. Am reçhten Bildrand zwei runde Zensorenstempei von 
1849-18SJ: Fuku und Muramatsu. Darunter die Signatur 
des Künstlers; Hiroshige ga (gemalt von Hiroshige) und 
sein rotes Siegel in stilisiertem Zeichen: H iro. 
Am unieren Bildrande die Marké Fujiket des Verlages 
Fujioka Kei jiro. 

Bildjormat: Óban, Tate-E (Gro 財 ormát, boch) 36:24 cm. 



^ ^ил"""1<лн o(-€U tkc^u" de, ^ІЛік^ UxA^xt^ 
卜 Aa£" f 、"仏 "丄^ ^ f 14 И ' ^ 




ERICH KÂSTNER 

EIN MANN GIBT AUSKUNFT 



16.UND17.TAUSEND 
UMSCHLAGZË1CHNUNG UND VIGNETTEN 誦 ERICH OHSER 

DEUTSCHE VERLAGS-ANSTALT STUTTGART BERLIN 



DEUTSCHLAND, DEUTSCHLAND 
UEBER ALLES 



Ein Bilderbuch von 
KURT TUCHOLSKY 
und vielen Fotografen 

Montiért von John Heartfield 



21.-30. TAUS END 



Copyright 1929 by 
Neuer DeutscherVerlag, Berlin 、V 8 
Filialen: Zurich, Gcrbergasse 9, Wien VII. 
Berggasse 24, Мозкаи, Twerskaja Jamskaja 3 
Einbandcntwurf, Fotomontagen sowie Text- und Bildanordmnigi 
John Heartfíeld / Druck von PaB & Garleb Л.-С, Berlin ^'57 
Alle Redite, besonders die des Nadidrucks und 
der Übersetzung, der Verfilmung und der 
. Radioübcrtragung gegenübcr Film 
und Radio vorbehalten 
Printed in Germany 



1918 i 
Die , 
Saiadl 
Dus V 
Deutsf 
Die di 
Die G 
IA bi 
Gebet 
Die S 
Demok 
Der R 
Altbe« 
Mittel. 
Scliöne 
So sdi 
Dieses 
Die vo 
Redien 
Jubilai 
Die Ti 
Gööen 
Das ao 
Statist! 
Die T 諷 
Ausspei 
Der Na 
Der St. 
Tiere i 
Der Ki 
Rudolf 
Bodibie 
frore